Dachstauden für eine perfekte Dachbegrünung

Stauden für Dachbegrünung

Klimaschutz: Natur aufs Dach - unter diesem Motto werden mehr und mehr Dächer begrünt. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Dach-Stauden an, welche Sie zur Begrünung Ihres Daches oder Ihres Steingartens verwenden können.

Häufige Fragen und Antworten rund um Dach-Stauden findet Ihr hier!

FAQ Dachbegrünung

Stauden für Dachbegrünung Klimaschutz: Natur aufs Dach - unter diesem Motto werden mehr und mehr Dächer begrünt. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Dach-Stauden an, welche Sie zur... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dachstauden für eine perfekte Dachbegrünung

Stauden für Dachbegrünung

Klimaschutz: Natur aufs Dach - unter diesem Motto werden mehr und mehr Dächer begrünt. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Dach-Stauden an, welche Sie zur Begrünung Ihres Daches oder Ihres Steingartens verwenden können.

Häufige Fragen und Antworten rund um Dach-Stauden findet Ihr hier!

FAQ Dachbegrünung

Beliebteste Artikel
Thymus serpyllum, Sandthymian Thymus serpyllum, Sandthymian
Inhalt 1 Stück
ab 1,19 € *
Cerastium tomentosum, Silberkraut Cerastium tomentosum, Silberkraut
Inhalt 1 Stück
ab 1,09 € *
Salvia pratensis, Wiesensalbei Salvia pratensis, Wiesensalbei
Inhalt 1 Stück
ab 1,09 € *
Thymus vulgaris, Echter Thymian Thymus vulgaris, Echter Thymian
Inhalt 1 Stück
ab 1,09 € *
Allium schoenoprasum, Schnittlauch Allium schoenoprasum, Schnittlauch
Inhalt 1 Stück
ab 1,09 € *
Origanum vulgare, wilder Majoran Origanum vulgare, wilder Majoran
Inhalt 1 Stück
ab 1,09 € *
Achillea millefolium, Schafgarbe Achillea millefolium, Schafgarbe
Inhalt 1 Stück
ab 1,09 € *
Allium senescens, Berglauch Allium senescens, Berglauch
Inhalt 1 Stück
ab 1,09 € *
Calamintha nepeta, Bergminze Calamintha nepeta, Bergminze
Inhalt 1 Stück
ab 1,09 € *
Teucrium Chamaedrys, Edel-Gamander Teucrium Chamaedrys, Edel-Gamander
Inhalt 1 Stück
ab 1,09 € *
5 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Campanula carpatica alba, Karpaten-Glockenblume Campanula carpatica alba, Karpaten-Glockenblume
Mit einer Wuchshöhe bis zu 25 cm bleibt die Karpaten-Glockenblume sehr kompakt. Die weißen Blüten schmücken die Pflanze von Juni bis Juli und werden insbesondere von Bienen und Schmetterlingen besucht.
Inhalt 1 Stück
ab 1,09 € *
Thymus Bodendecker niedrige Sorten Thymus Bodendecker niedrige Sorten
niedriger bunter Thymian Bodendeckermix
Inhalt 1 Stück
79,00 € *
Duchesnea indica, Indische Scheinerdbeere Duchesnea indica, Indische Scheinerdbeere
Die Scheinerdbeere hat goldgelbe Blüten, die von April-Oktober blühen. Die Früchte sind ungenießbar.
Inhalt 1 Stück
ab 1,09 € *
5 von 5

Dachstauden für ein begrüntes Dach

Schenken auch Sie Ihrem Dach die außergewöhnliche Note. Einen besonders natürlichen Schmuck, stellen dabei die Dachstauden dar. Ökologisch und ökonomisch im Zeichen der Zeit in seiner ursprünglichen Form. Dafür stehen dem Dachgarten speziell angepasste Pflanzen parat. Denn das geringe Nährstoffangebot setzt bestimmte Anforderungen voraus. So gibt es eine perfektionierte Artenvielfalt die der Dachbegrünung nur zugutekommen.

Es grünt so grün

Lassen Sie Blumenzwiebeln sprechen, denn diese werten durch Ihre Farbvielfalt die Flächeneigenschaften auf. Gestalterisch auflockern und im Sinne der Optik agieren. Ein Stück mehr Natur und ein wertvoller Lebensraum den niedrige Dachstauden als ökologische Ausgleichsfläche bieten. Es grün nicht nur so grün, es lässt sich auch Geld sparen. In vielen Gemeinden wird die Begrünung Gebühren mindernd angerechnet. Nur als kleiner Tipp, denn Sie entlasten die Kanalisation durch gespeichertes Regenwasser, was die Abwassergebühr wiederum splittet. Ein Dachgarten erlaubt somit viele Vorzüge und eine Faszination an sich.
Zudem sorgen hohe Dachstauden für mehr Lebendigkeit und fungieren als perfekte Wärmeisolierung. Es braucht somit keinen grünen Daumen, sondern nur die richtige Idee.

Sommer wie Winter ein Genuss

Energie sparen und das aus Tradition, mit dem Mehrwert an einer optimalen Dachabdichtung. Gerade im Sommer, bei heißen Temperaturen tragen Dachstauden als Hitzeschild bei. Und wie bereits erwähnt, bleibt es im Winter kuschelig warm. Folglich wird über das Dach keine Wärme mehr abgeleitet, sondern diese an kalten Tagen gespeichert. Ein Genuss, der effizienter nicht sein könnte und der einen Dachgarten immer mehr und mehr ins Rampenlicht rücken lässt. Ein optisches Highlight an sich mit einem hohen Nutzungskomfort. Setzen Sie dabei Akzente mit Blumenzwiebeln und sorgen für ein kleines ab fein abgestimmtes Ökosystem.

Lässt sich jedes Dach begrünen?

Im Prinzip ist jedes Dach für niedrige Dachstauden geeignet. Flachdächer eignen sich natürlich bevorzugt und lassen Wünsche und Anforderungen einfach und schnell umsetzen. Selbst Schrägdächer mit einer Neigung bis zu 45 Grad, werden ihr grünes Wunder erleben. Abheben vom tristen Alltag und aufwerten mit hohen Dachstauden die sich optimal integrieren. Selbst Kräuter bieten sich in vielen Bereichen an und harmonieren wiederum mit Blumenzwiebeln. In jeder Jahreszeit erlaubt die Dachbegründung somit eine Augenweide. Erfüllen Sie sich Ihren Traum und setzen diesen in die Tat um. Hohe Dachstauden sind dabei die robusten Vertreter und präsentieren sich in ihrer vorzüglichen Vielfalt und das in bester Qualität und Funktionalität.

Zuletzt angesehen