Dachstauden für eine perfekte Dachbegrünung

In dieser Kategorie finden Sie eine große Auswahl an verschiedensten Stauden die für die Dachbegrünung geeignet sind.

Natur aufs Dach - unter diesem Motto werden mehr und mehr Dächer begrünt. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Dach-Stauden an, welche Sie zur Begrünung Ihres Daches oder Ihres Steingartens verwenden können.

Häufige Fragen und Antworten rund um Dach-Stauden findet Ihr hier!

FAQ Dachbegrünung

In dieser Kategorie finden Sie eine große Auswahl an verschiedensten Stauden die für die Dachbegrünung geeignet sind. Natur aufs Dach - unter diesem Motto werden mehr und mehr Dächer begrünt.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dachstauden für eine perfekte Dachbegrünung

In dieser Kategorie finden Sie eine große Auswahl an verschiedensten Stauden die für die Dachbegrünung geeignet sind.

Natur aufs Dach - unter diesem Motto werden mehr und mehr Dächer begrünt. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Dach-Stauden an, welche Sie zur Begrünung Ihres Daches oder Ihres Steingartens verwenden können.

Häufige Fragen und Antworten rund um Dach-Stauden findet Ihr hier!

FAQ Dachbegrünung

Beliebteste Artikel
Thymus serpyllum, Sandthymian Thymus serpyllum, Sandthymian
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Armeria maritima, Grasnelke Armeria maritima, Grasnelke
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Leucanthemum vulgare, Wiesenmargerite Leucanthemum vulgare, Wiesenmargerite
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Dachwurz , Sempervivum in Sorten Dachwurz , Sempervivum in Sorten
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Origanum vulgare, wilder Majoran Origanum vulgare, wilder Majoran
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Kleines Immergrün, Vinca minor Kleines Immergrün, Vinca minor
Inhalt 1 Stück
ab 1,29 € *
Lavandula angustifolia, Echter Lavendel Lavandula angustifolia, Echter Lavendel
Inhalt 1 Stück
ab 1,09 € *
Silene viscaria, Pechnelke Silene viscaria, Pechnelke
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Calamintha nepeta, Bergminze Calamintha nepeta, Bergminze
Inhalt 1 Stück
ab 1,09 € *
2 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hieracium pilosella, kleines Habichtskraut Hieracium pilosella, kleines Habichtskraut
Der blattlose, graufilzige Stängel des kleinen Habichtskrautes erreicht eine Wuchshöhe zwischen 5 und 30 Zentimeter. Bei Trockenheit werden die Blätter eingerollt, wobei die helle, Licht reflektierende Unterseite nach außen weist, um die...
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Dianthus deltoides, Heide-Nelke Dianthus deltoides, Heide-Nelke
Die Heide-Nelke wird 10 bis 40 cm groß, ist nur am Grund verzweigt und besitzt kurzhaarige Stängel und bis 2,5 cm lange, schmal linealische Blätter.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Allium schoenoprasum, Schnittlauch Allium schoenoprasum, Schnittlauch
Schnittlauch erreicht Wuchshöhen von 5 - 50 cm. Die schönen violetten Blüten erscheinen zwischen Mai und August und locken vor allem Bienen an.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Silene viscaria, Pechnelke Silene viscaria, Pechnelke
Die Pechnelke ist eine nur 15 bis 20 cm hohe winterharte mehrjährige Staude. Die Blütendolden in leuchtendem Pink stehen auf 25 - 30 cm hohen Blütenstengeln.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Fragaria vesca, Walderdbeere Fragaria vesca, Walderdbeere
Die Walderdbeere ist eine der vier mitteleuropäischen Erdbeerarten. Sie wird nur etwa 10 bis 20 cm hoch und blüht im Mai und Juni.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Saxifraga arendsii, Moossteinbrech Saxifraga arendsii, Moossteinbrech
Der Moossteinbrech bildet wintergrüne, moosartige Polster mit wunderschönen, leuchtend roten Blüten, welche von April bis Mai erscheinen.
Inhalt 1
ab 0,99 € *
Alyssum saxatile, Steinkraut Alyssum saxatile, Steinkraut
Das leuchtendgelben Polster des Steinkrauts zieht während der Blütezeit, von April bis Mai die Blicke auf sich. Das Steinkraut liebt trockene Böden in sonniger Lage.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Armeria maritima, Grasnelke Armeria maritima, Grasnelke
Die dunkelgrünen Blätter der Grasnelke sind schmal und grasähnlich. An den kahlen Blütenstängeln befindet sich eine Kugel von kleinen rosafarbigen Blüten, die im Mai erscheinen.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Hyssopus officinalis, Ysopkraut Hyssopus officinalis, Ysopkraut
Der Ysop (auch Josefskraut) wird seit jahrhunderten in Bauern- und Klostergärten kultiviert und ist als Heil- und Gewürzpflanze sehr beliebt.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Nepeta racemosa, Katzenminze Nepeta racemosa, Katzenminze
Die Katzenminze ist eine der anspruchslosesten Stauden überhaupt. Die schönen blauen Blüten erscheinen über den ganzen Sommer.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Cerastium tomentosum, Silberkraut Cerastium tomentosum, Silberkraut
Das Silberkraut ist ein beliebter Frühlingsblüher. Es wächst überhängend, sodass man es besonders gut zur Hangbepflanzung und für einen Steingarten verwenden kann.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Verbascum nigrum, dunkle Königskerze Verbascum nigrum, dunkle Königskerze
Die dunkle Königskerze blüht sonnengelb, die Staubfäden sind dunkelviolett.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Verbascum phoeniceum, Königskerze Verbascum phoeniceum, Königskerze
Die Königskerze ist eine osteuropäische Wildart und blüht in einem satten Violett von Mai bis Juli. Im Gegensatz zu vielen anderen Königskerzen, die zweijährig sind, ist die Violette Königskerze
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Gypsophila repens, Teppich-Schleierkraut Gypsophila repens, Teppich-Schleierkraut
Das Teppich-Schleierkraut blüht von Juni bis August mit rosaweißen Blüten. Es verträgt Trockenheit, kommt mit allen nicht wasserstauenden Böden zurecht und benötigt keine Pflege.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Helianthemum nummularium, Sonnenröschen Helianthemum nummularium, Sonnenröschen
Das Sonnenröschen verlangt Sonne und trockenen Boden. Es ist anspruchslos und extrem trockenheitsresistent. Das Sonnenröschen blüht mit gelben Blüten von Mai bis September und wird bis zu 10 cm hoch.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Lavandula angustifolia, Echter Lavendel Lavandula angustifolia, Echter Lavendel
Der echte Lavendel erreicht Wuchshöhen bis 60 cm. Die typischen blaulila-farbenen Blüten erscheinen von Juni bis August.
Inhalt 1 Stück
ab 1,09 € *
Prunella vulgaris, Braunelle Prunella vulgaris, Braunelle
Die Braunelle ist eine unkomplizierte heimische, etwa 10 cm hohe Wildstaude, welche auch schattenverträglich ist. Sie ist ein vielseitig verwendbarer Bodendecker und bildet dichte Matten. Die violetten Blüten erscheinen von Juni bis Juli.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Silene uniflora, Leimkraut Silene uniflora, Leimkraut
Wertvolle, sommerblühende Staude für den Dachgarten.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Satureja montana, Bergbohnenkraut Satureja montana, Bergbohnenkraut
Das Bergbohnenkraut ist ein immergrüner Halbstrauch, der Wuchshöhen von 10-40 cm erreicht. Die weißen bis hellvioletten Blüten erscheinen von August bis September.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Petrorhagia saxifraga, Felsennelke Petrorhagia saxifraga, Felsennelke
Die Felsennelke hat eine lockerhorstige, mehr oder weniger rasenbildende Wuchsform mit spitzen Blättern und schleierkrautartige Blütenstände.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Pimpinelle, Sanguisorba minor Pimpinelle, Sanguisorba minor
In der Küche u.a. als Bestandteil der Frankfurter grünen Soße bekannt. Reich an Vitamin C und anspruchslos.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Dianthus plumarius, Federnelke Dianthus plumarius, Federnelke
Die Federnelken bilden kräftige Polster mit am Grunde verholzenden Stengeln und grasartigen, blaugrünen Blättern. Im Juni bis August stehen über den Postern die vielen ca. 1,5 cm breiten, duftenden Blüten.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Leucanthemum vulgare, Wiesenmargerite Leucanthemum vulgare, Wiesenmargerite
Die Margerite verkörpert wie keine andere Sommerblume den Charme der ungezwungenen, naturbelassenen Vegetation. Sie ist sehr genügsam und nimmt mit jedem sonnigen Platz auf durchlässigem Boden vorlieb.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
Hieracium aurantiacum, roter Habicht Hieracium aurantiacum, roter Habicht
Das rote Habichtskraut ist eine Wildstaude der Alpen und blüht in leuchtend orangerote Blütenfarbe. Die ausläuferbildende und auch sich selbst aussähende Pflanze eignet sich gut als Flächendecker.
Inhalt 1 Stück
ab 0,99 € *
2 von 3

Dachstauden für ein begrüntes Dach

Schenken auch Sie Ihrem Dach die außergewöhnliche Note. Einen besonders natürlichen Schmuck, stellen dabei die Dachstauden dar. Ökologisch und ökonomisch im Zeichen der Zeit in seiner ursprünglichen Form. Dafür stehen dem Dachgarten speziell angepasste Pflanzen parat. Denn das geringe Nährstoffangebot setzt bestimmte Anforderungen voraus. So gibt es eine perfektionierte Artenvielfalt die der Dachbegrünung nur zugutekommen.

Es grünt so grün

Lassen Sie Blumenzwiebeln sprechen, denn diese werten durch Ihre Farbvielfalt die Flächeneigenschaften auf. Gestalterisch auflockern und im Sinne der Optik agieren. Ein Stück mehr Natur und ein wertvoller Lebensraum den niedrige Dachstauden als ökologische Ausgleichsfläche bieten. Es grün nicht nur so grün, es lässt sich auch Geld sparen. In vielen Gemeinden wird die Begrünung Gebühren mindernd angerechnet. Nur als kleiner Tipp, denn Sie entlasten die Kanalisation durch gespeichertes Regenwasser, was die Abwassergebühr wiederum splittet. Ein Dachgarten erlaubt somit viele Vorzüge und eine Faszination an sich.
Zudem sorgen hohe Dachstauden für mehr Lebendigkeit und fungieren als perfekte Wärmeisolierung. Es braucht somit keinen grünen Daumen, sondern nur die richtige Idee.

Sommer wie Winter ein Genuss

Energie sparen und das aus Tradition, mit dem Mehrwert an einer optimalen Dachabdichtung. Gerade im Sommer, bei heißen Temperaturen tragen Dachstauden als Hitzeschild bei. Und wie bereits erwähnt, bleibt es im Winter kuschelig warm. Folglich wird über das Dach keine Wärme mehr abgeleitet, sondern diese an kalten Tagen gespeichert. Ein Genuss, der effizienter nicht sein könnte und der einen Dachgarten immer mehr und mehr ins Rampenlicht rücken lässt. Ein optisches Highlight an sich mit einem hohen Nutzungskomfort. Setzen Sie dabei Akzente mit Blumenzwiebeln und sorgen für ein kleines ab fein abgestimmtes Ökosystem.

Lässt sich jedes Dach begrünen?

Im Prinzip ist jedes Dach für niedrige Dachstauden geeignet. Flachdächer eignen sich natürlich bevorzugt und lassen Wünsche und Anforderungen einfach und schnell umsetzen. Selbst Schrägdächer mit einer Neigung bis zu 45 Grad, werden ihr grünes Wunder erleben. Abheben vom tristen Alltag und aufwerten mit hohen Dachstauden die sich optimal integrieren. Selbst Kräuter bieten sich in vielen Bereichen an und harmonieren wiederum mit Blumenzwiebeln. In jeder Jahreszeit erlaubt die Dachbegründung somit eine Augenweide. Erfüllen Sie sich Ihren Traum und setzen diesen in die Tat um. Hohe Dachstauden sind dabei die robusten Vertreter und präsentieren sich in ihrer vorzüglichen Vielfalt und das in bester Qualität und Funktionalität.